Kronen

Kronen

Ist ein Zahn in erheblichem Maße geschädigt, wird eine Füllung oder ein Inlay oftmals nicht ausreichen. Um die vorhandene Substanz zu schützen und den Zahn wieder herzustellen, ist dann eine Krone eine bewährte Lösung.


Gu▀kronen
Vollgußkronen werden aus mundbeständigen Metallegierungen gefertigt. Diese Legierungen können mit oder ohne Edelmetallanteile sein. Vollgußkronen werden im hinteren Seitenzahnbereich eingesetzt.

Vorteile:
- abhängig von der Legierung preiswert
- langlebige Versorgung
Nachteile:
- für Frontzahnversorgung nicht geeignet
- nicht zahnfarbend - daher mangelhafte Ästhetik
- hohe wärmeleitfähigkeit - Schmerzempfindlichkeit bei Heiß-/Kalt-Wechsel
- mögliches Allergiepotential (abhängig von der verwendeten Legierung)

Verblendkronen
Bei Verblendkronen wird ein Metallkäppchen über dem vom Zahnarzt beschliffenen Zahnstumpf angefertigt. Für das Käppchen können unterschiedliche Metalllegierungen (auch mit Edelmetallanteil) oder reines Gold (Galvanogold) verwendet werden. Das Käppchen wird dann mit einer zahnfarbenden Keramik beschichtet. Von einem unserer erfahrenen Zahntechniker wird dann die Zahnkrone mit unterschiedlich eingefärbten keramischen Massen naturgetreu rekonstruiert.

Vorteile:
- Zahnfarbe nahe am natürlichen Zahn; Form und Funktion hervorragend rekonstruierbar
- seit langem bewährte Technik
Nachteile:
- nur teilweise Lichtdurchlässig, dadurch eingeschränkte ästhetische Wirkung

Vollkeramik
Bei Vollkeramikkronen werden für den Aufbau der Krone ausschließlich keramische Materialien eingesetzt. Das Gerüst (Käpppchen) kann dabei in unterschiedlichen Verfahren (z.B. CAD/CAM, Presstechnik, Abscheidetechnik) hergestellt werden. Die Krone wird dann - analog zur Verblendkrone - mit keramischen Masse aufgebaut.

Vorteile:
- hervorragende ästhetische Wirkung
- von natürlichen Zähnen fast nicht mehr zu unterscheiden
- vollständig lichtdurchlässig - noch natürlichere Farbwirkung
- kein Allergiepotential
Nachteile:
- höherer Eigenanteil


Weitere Informationen

Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie spezielle Fragen zu Kronen? Verwenden Sie einfach das unten stehende Kontaktformular.


Vorname, Name
 
E-Mail
 
Telefon
 
Ihre Frage
 

zurück


(C) 2010 T+U Dental Labor GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken